Verbundanlage Cafe Flair Familie Lohner in Cochem Anlagendaten Miniverbundanlage 4,5 KW Kälteleistung Untergebracht im 2. Stock des Gebäudes, da das Cafe im Hochwasserbereich der Mosel liegt Motor: 4 Danfoss vollhermetische Verdichter mit je 1,25 KW Kälteleistung Besonderheiten Im Cafe wurde eine Mitsubishi Klimaanlage montiert .Diese hat eine Wärmepumpenfunktion und nutzt im Winter die Abwärme der Verbund- anlage zum Heizen des Cafe’s . Die aufgestellten Kühltheken lassen sich mit wenigen Handgriffen kältetechnisch trennen und im Falle eines drohenden Hochwassers in Sicherheit bringen.